Ес селаму алејкум ве рахметуАллах ве Берекетуху и добре дојдовте на www.ahlu-sunnah.org.

За да се окористите од сите функции на форум, ве молиме да се регистрирате или со вашето корисничко име логирате.

Latest topics
» Alisan
Сре 11 Апр 2018, 6:03 pm by Alisan

» Намазот не е исправен (валиден) зад оној кој што ги оправдува..
Саб 18 Јун 2016, 4:40 am by muwehid

» Салават на Пратеникот Мухаммед (а.с.)
Саб 18 Јун 2016, 4:18 am by muwehid

» Менсур ал-Салими- "Спомнувајте Ме а и Јас ќе ве спомнувам (Ел-Бекара, 152)"
Пон 13 Јун 2016, 9:32 pm by Muwehhid

» Кога ќе сватеме???
Нед 12 Јун 2016, 9:34 pm by Muwehhid

» Ја сменија верата, но ја нарекуваат "ислам"
Саб 11 Јун 2016, 8:51 pm by Muwehhid

» Дали е дозволено мевлуд?
Сре 27 Апр 2016, 11:09 am by Abu Al-Amin

» Шејх Сулејман ибн Насир ел-Улван за техакум
Вто 08 Мар 2016, 12:26 am by Haqq

» Бајрам
Нед 06 Мар 2016, 2:36 pm by Haqq

» Реката на трпението и нејзините притоки
Пет 04 Мар 2016, 7:48 pm by hidzab

» Pozdrav
Пон 15 Фед 2016, 11:52 pm by Abu Al-Amin

»  шейха доктора / Тарик гураб: Вопросы и ответы о колдовстве и лечения
Нед 14 Фед 2016, 7:30 pm by nourna

» abdul fetah
Сре 03 Фед 2016, 12:02 am by Abu Al-Amin

» Хадиси на Мухаммед а.с
Сре 06 Јан 2016, 7:16 pm by medi

» Аллах нас ни е потребен
Сре 02 Дек 2015, 7:26 pm by Muwehhid

Кој е он-лајн?
Севкупно има 7 членови он-лајн :: 0 Регистрирани, 0 Скриени и 7 Гости :: 1 Bot

Никој

Најмногу членови кои го посетиле форумот воеднаш се 321 во Нед 09 Апр 2017, 12:13 am
Барај
 
 

Display results as :
 


Rechercher Advanced Search

Top posters
Muaz al Islam (1690)
 
LAUTKA (1011)
 
Muwehhid (937)
 
Келиметул-Хакк (594)
 
Muslima4Islam (589)
 
Abu Al-Amin (479)
 
Al-Ghuraba (360)
 
Monoteizam (343)
 
muharem fazli (323)
 
Haqq (253)
 

Statistics
Постојат b>1266 регистрирани членови
Најновиот регистриран член е Lorensa

Нашите членови се испратиле точно 8261 мислења in 2387 subjects

You are not connected. Please login or register

Преглед на претходна тема Преглед на наредна тема Go down  Порака [Страна 1 of 1]

1 Freitags khutbah-wiviel Zeit gibst du für Allah? on Пет 11 Мар 2011, 11:00 am

Muslima4Islam

avatar
Модераторка
Модераторка


Wie viel Zeit gibst du für Allah

Bismillah

Alles Lob gebührt Allah. Wir danken Ihm, erstreben Seine Hilfe und bitten um Seine Vergebung. Und wir suchen Zuflucht bei Ihm vor dem Übel unserer eigenen Seelen und vor unseren Missetaten. Wen Allah rechtleitet, der wird nie fehlgehen. Wen Allah fehlgehen lässt, für den wird es keine andere Leitung geben. Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt außer Allah nur Er ist es Wert, angebetet zu werden. Er ist einzig und hat keinen Partner, und ich bezeuge, dass Muhammad - Friede und Segen seien auf ihm- Sein Diener und Sein Gesandter ist.


"O ihr Menschen, fürchtet euren Herrn, der euch aus einer einzigen Seele erschaffen hat und aus ihr seine Gattin erschaffen hat und von ihnen beiden viele Männer und Frauen verbreitet hat, und fürchtet Allah, umdessentwillen ihr einander bittet, und die Verwandtschaftsbande, wahrlich Allah ist ja Wächter über euch (4:1)
"Oh diejenigen, dir ihr glaubt, fürchtet Allah, und sagt ein zutreffendes Wort (33:70)
"Er lässt euch eure Taten gut werden und Er verzeiht euch eure Sünden, und wer Allah und Seinem Gesandten gehorcht, so hat er bereits gewaltigen Gewinn gewonnen. (33:71)diejenigen, die ihr glaubt, fürchtet Allah mit wahrer Furcht und sterbt keinesfalls anders als Muslime (3:102)


Das wahrste Wort ist das Allahs und die beste Führung ist die Führung durch Muhammad (sallallAhu alaihi wa sallam). Das Schlechteste der Angelegenheiten sind ihre Neuheiten und jede Neuheit ist eine Neuerung (Bid3a) und jede Neuerung (Bid3a) ist ein Abweichen vom Rechten Wege und jedes Abweichen vom Rechten Wege ist im Feuer.


Ich möchte mit einer Frage beginnen:

Wie viel Zeit gibst du für Allah?

Überlege ruhig etwas länger!



Jede soll sich nun fragen, wie viel Zeit er/sie für die Schule und die Ausbildung oder Uni gegeben hat.

Wie viele Jahre hast du investiert?

Einige von uns haben ein Studium hinter sich von durchschnittlich 9 Semestern,
andere eine Ausbildung von drei oder vier Jahren, alle von uns auf alle Fälle eine Schulzeit von sagen wir mal mindestens 10 Jahren.
Hinzu kommen vielleicht Weiterbildungen und ähnliches.
Gehen wir also davon aus, dass du um die 15 Jahre für Bildung investiert hast.


15 Jahre, die du ohne zu zögern oder zu hinterfragen gegeben hast.
Nicht einmal hast du daran gezweifelt, in die Schule gehen zu müssen und nicht einmal mit dem Gedanken gespielt, dieser Pflicht einfach nicht nachzukommen.


Nun frage ich dich:

Wie lange bist du schon Muslim/Muslima?

5 Jahre?

Sagen wir mal 5 Jahre (MashaAllah).

Wenn du jeden Tag eine Aya auswendig lernst, dann hast du in fünf Jahren mashaAllah den drittel Quran auswendig gelernt, denn in 15 Jahren kann man mit nur einer Aya am Tag den ganzen Quran auswendig lernen!

Aber sagen wir mal, wir sind faul.

Sagen wir mal, wir lernen nur alle paar Tage eine Aya.

Dann kannst du aber trotzdem mindestens drei Teile des Quran.

Und wie viele Teile kannst du?



Da waren wir wohl sehr, sehr faul, oder?


Eine andere Frage:

Du änderst ständig deine Kleidung (zuhause jedenfalls),

du bemühst dich, ab und zu andere Freunde anzurufen, was anderes als sonst zu unternehmen.

Du änderst ab und an dein zuhause, stellst deine Möbel um, oder kaufst dir sogar neue.

Selbst in deinen Alltag bringst du stetig Abwechslung.

Warum? Logisch, damit es nicht langweilig wird!

Jetzt frage ich dich Bruder/Schwester!

Wann hast du das letzte Mal das Hisnul Muslim aufgeschlagen, um ein neues Dua zu lernen, dass du im Sujud aufsagen kannst?
Wann hast du Abwechslung in Ibada Handlungen gebracht, ohne dass du Allah um etwas angefleht hast?
Wann hast du, obwohl es dir ganz gut ging, oder gerade weil es dir gut ging, etwas neues gelernt um mehr Vergnügen im Gebet zu entwickeln und um zu vermeiden, dass es eine Routine wird?


Wenn du eine Couch kaufen möchtest, gehst du zum Möbelfachmarkt, nicht wahr?

Du würdest nie auf die Idee kommen, einen Koch über die Farb- oder Materialauswahl zu fragen, und dich von ihm beraten zu lassen, sondern du suchst einen Fachmann aus, der diese Sachen studiert hat und dir eine gute Beratung leisten kann, welche Couch in dein Wohnzimmer passt.

Du bist bereit, für die Couch in deinem Wohnzimmer mehrere Wege zu gehen und viele Überlegungen anzustellen, bis du denkst, die richtige Wahl getroffen zu haben.

Jetzt überlege bitte: Wenn du eine Fatwa zu einem bestimmten Thema suchst. Was machst du?
Klar du fragst jemanden, aber wen? Fragst du nicht manchmal einen Da`i, der noch nicht mal die Berechtigung dafür hat, Fatawa zu geben?
Und bist du nicht heilfroh, wenn er dir eine Fatwa gibt, die deine Angelegenheit für halal erklärt.
Nimmst du es nicht einfach an und sagst dir und anderen zur Rechtfertigung „Aber der so und so hat es für erlaubt erklärt!“

Warum suchst du hier nicht die beste Variante wie die beste Couch?

Warum versuchst du es nicht nachzuvollziehen, wie er auf dieses Urteil kam und weiter zu suchen, nach Urteilen, die der Wahrheit eher entsprechen??

Warum gibst du dir keine Mühe, obwohl der Prophet Allahs gesagt hat: „Nach Wissen zu streben ist Pflicht für jeden Muslim!“
(Anas; Baihaqi, Mischkat)


Bruder/Schwester!!! Lass dich rütteln!!!

Warum gibst du das beste und meiste, deine Kraft, Hingebung und Zeit, ja sogar Liebe astaghfirullAh für das Diesseitige Leben wobei du doch so genau weißt, dass dies nur Nießbrauch auf Zeit ist und das Jenseits die Wohnstätte ist?

Jede Seele wird den Tod kosten, und euch wird euer Lohn am Tag der Auferstehung vollständig gegeben; und wer da vom Feuer ferngehalten und ins Paradies geführt wird, der soll glücklich sein. Und das irdische Leben ist nichts als ein trügerischer Bießbrauch. [Surah Al-'Imran 3:185]


Ich frage dich noch mal:

Was gibst du für Allah???

Was tust du für Allah?



Wann hast du zuletzt aus Furcht vor Allah geweint?

Wann aus Liebe zu Allah?

Wir behaupten doch, wir lieben Allah!

Liebst du ihn?

Liebst du ihn wirklich?

Die Gelehrten nennen eine Aya die Prüfungsaya. Sie ist der Beweis dafür, ob du Allah liebst oder nicht:

Sprich: "wenn ihr Allah liebt, so folgt mir. Lieben wird euch Allah und euch eure Sünden vergeben; denn Allah ist Allvergebend, Barmherzig." [Surah Al-'Imran 3:31]

Allah hat diese Aya in einer Zeit offenbart, um die Heuchler von den Gläubigen zu unterscheiden.

Nun prüfe dich und schaue in dein Leben:

Folgst du dem Gesandten Allahs sallallAhu alaihi wa sallam?

Du bist dir also sicher? Wieviele Sunna-Handlungen machst du?

Stehst du auf in der Nacht, um Qiyam ul Layl zu beten?

Stellst du Allahs Worte höher als alles andere, ganz egal was die Gesellschaft von dir denkt?

Ganz egal ob die Menschen um dich herum dir nen Vogel zeigen oder dich gar für dumm oder übertrieben halten?


Ich bitte Allah um Vergebung für mich und für euch, so bittet Ihn um Vergebung, wahrlich Er ist der Allvergebende.
Alles Lob grbührt Allah. Wir danken Ihm, erstreben Seine Hilfe und bitten um Seine Vergebung. Und Frieden und Segen seien auf den Propheten Muhammad.
Alsdann.


Frage dich noch mal:

Liebst du Allah?

Liebe Allah Bruder/Schwester, denn Allah liebt dich!!

Denn Allah hat dich auserwählt,

Er hat dich von tausenden und millionen auserwählt, hier zu sitzen und Worte zu lesen, die Seiner gedenken.

Tausende Menschen sind gerade draußen und begehen Sünden wal3iyado billAh.

Tausende machen gerade zina a3oudubillAh.
Tausende hören gerade Musik a3oudubillAh.
Tausende trinken oder nehmen Drogen a3oudubillAh.

Aber dich hat Allah ausgepickt von all denen subhanAllah Seiner zu gedenken.
Warum liebst du dann nicht Allah, wie Er dich liebt?

Warum pickst du Ihn nicht aus, wie Er swt dich ausgepickt hat?

Warum stellst du Ihn nicht an erster Stelle, wie Er dich aus Tausenden geehrt hat?



Ich bitte Allah darum, uns von denjenigen sein zu lassen, die ihre Zeit umSeinetwillen nutzen und Seine Liebe erlangen.
Ich bitte Allah darum, dass wir unsere Nafs besiegen und nur Seine Zufriedenheit erstreben.
Möge uns Allah unsere Sünden vergeben und uns von den erfolgreichen machen.


______________________________________________
Najgolema Sekiracija vo Denot treba da ni bide Ibadetot!!!

Преглед на претходна тема Преглед на наредна тема Вратете се на почетокот  Порака [Страна 1 of 1]

Permissions in this forum:
Не можете да одговарате на темите во форумот