Ес селаму алејкум ве рахметуАллах ве Берекетуху и добре дојдовте на www.ahlu-sunnah.org.

За да се окористите од сите функции на форум, ве молиме да се регистрирате или со вашето корисничко име логирате.

Latest topics
» Alisan
Сре 11 Апр 2018, 6:03 pm by Alisan

» Намазот не е исправен (валиден) зад оној кој што ги оправдува..
Саб 18 Јун 2016, 4:40 am by muwehid

» Салават на Пратеникот Мухаммед (а.с.)
Саб 18 Јун 2016, 4:18 am by muwehid

» Менсур ал-Салими- "Спомнувајте Ме а и Јас ќе ве спомнувам (Ел-Бекара, 152)"
Пон 13 Јун 2016, 9:32 pm by Muwehhid

» Кога ќе сватеме???
Нед 12 Јун 2016, 9:34 pm by Muwehhid

» Ја сменија верата, но ја нарекуваат "ислам"
Саб 11 Јун 2016, 8:51 pm by Muwehhid

» Дали е дозволено мевлуд?
Сре 27 Апр 2016, 11:09 am by Abu Al-Amin

» Шејх Сулејман ибн Насир ел-Улван за техакум
Вто 08 Мар 2016, 12:26 am by Haqq

» Бајрам
Нед 06 Мар 2016, 2:36 pm by Haqq

» Реката на трпението и нејзините притоки
Пет 04 Мар 2016, 7:48 pm by hidzab

» Pozdrav
Пон 15 Фед 2016, 11:52 pm by Abu Al-Amin

»  шейха доктора / Тарик гураб: Вопросы и ответы о колдовстве и лечения
Нед 14 Фед 2016, 7:30 pm by nourna

» abdul fetah
Сре 03 Фед 2016, 12:02 am by Abu Al-Amin

» Хадиси на Мухаммед а.с
Сре 06 Јан 2016, 7:16 pm by medi

» Аллах нас ни е потребен
Сре 02 Дек 2015, 7:26 pm by Muwehhid

Кој е он-лајн?
Севкупно има 10 членови он-лајн :: 0 Регистрирани, 0 Скриени и 10 Гости :: 1 Bot

Никој

Најмногу членови кои го посетиле форумот воеднаш се 321 во Нед 09 Апр 2017, 12:13 am
Барај
 
 

Display results as :
 


Rechercher Advanced Search

Top posters
Muaz al Islam (1690)
 
LAUTKA (1011)
 
Muwehhid (937)
 
Келиметул-Хакк (594)
 
Muslima4Islam (589)
 
Abu Al-Amin (479)
 
Al-Ghuraba (360)
 
Monoteizam (343)
 
muharem fazli (323)
 
Haqq (253)
 

Statistics
Постојат b>1266 регистрирани членови
Најновиот регистриран член е Lorensa

Нашите членови се испратиле точно 8261 мислења in 2387 subjects

You are not connected. Please login or register

Преглед на претходна тема Преглед на наредна тема Go down  Порака [Страна 1 of 1]

1 Die ’Aqida der vier Imame on Пет 11 Фед 2011, 6:21 pm

Келиметул-Хакк

avatar
Талиб
Талиб
Die ‘Aqida der vier Imame ist in Bereichen des Usulu d-Din mit der Ausnahme von al-Iman gleich.

Die ‘Aqida der vier Imame – Abi Hanifa, Malik, asch-Schafi’i und Ahmad – ist, worüber der Qur’an und die Sunna gesprochen haben und worauf sich die Gefährten und jene, die ihnen in Gutem folgten, beruhten. Es gibt keine Meinungsverschiedenheit zwischen den Imamen – und alles Lob gebührt Allah – in Usulu d-Din Philosophie und der Madhahibu l-Kalamiya (Schulen des Kalam) beeinflusst wurden, ab.Vielmehr sind sie sich über die Eigenschaften des Herrn einig, und dass Iman zweifellos eine Bestätigung des Herzens und der Zunge ist. Sie lehnten die Leute des Kalam wie die Dschahmiya und andere als diese, die von der griechischen Philosophie kommen.

Schaikhu l-Islam Ibn Taymiyya sagte: „Jedoch gehört es zur Barmherzigkeit Allahs Seinen Dienern gegenüber, dass die Imame unter ihnen in ihrer Umma eine wahrhaftige Zunge hatten, wie die vier Imame und andere als sie. Sie lehnten die Leute des Kalam und ihre Aussagen über Qur’an, Iman und über die Eigenschaften des Herrn ab. Und sie waren sich über das einig, worauf sich die Salaf beruhten: dass Allah im Jenseits gesehen werden wird, der Qur’an das unerschaffene Wort Allahs ist und Iman zweifellos eine Bestätigung des Herzens und der Zunge ist.“

Und er sagte: „Wahrlich, alle vier berühmten Imame haben die Eigenschaften Allahs - des Erhabenen - bestätigt, und sie sagten, dass der Qur’an das Wort Allahs ist, nicht erschaffen wurde, und sie sagten, dass Allah im Jenseits gesehen wird. Dies ist der Weg der Gefährten und jener, die ihnen im Guten folgten, von Ahlu l-Bayt (Familie des Propheten) und anderen; und dies ist der Weg der Imame, die danach kamen, wie Malik Ibn Anas (gest. 179 n. H.), ath-Thauri (gest. 161 n. H.), Layth Ibn Sa’d (gest. 175 n. H.), al-Auza’i (gest. 157 n. H.), Abi Hanifa, asch-Schafi’i und Ahmad.“

Schaikhu l-Islam Ibn Taymiyya wurde über die ‘Aqida von asch-Schafi’i gefragt, so sagte er: „Die ‘Aqida von asch-Schafi’i - Allahs Barmherzigkeit auf ihm - und die ‘Aqida der Salaf dieser Umma, wie Malik, ath-Thauri, al-Auza’i, Ibnu l-Mubarak,

Ahmad Ibn Hanbal und Ishaq Ibn Rahawayh (gest. 238 n. H.), war die ‘Aqida der Gelehrten, denen sie folgten, wie Fudayl Ibn ’Iyad (gest. 187 n. H.) und Abi

Sulayman ad-Darani, Sahl Ibn Sa’d at-Tustari und anderen. Daher gab es keine Meinungsverschiedenheit zwischen diesen Imamen und ihresgleichen in Usulu d-Din und genauso Abu Hanifa - Allahs Barmherzigkeit auf ihm -. Wahrlich, die ‘Aqida im Tauhid, Qadar und dergleichen wird von ihm bestätigt. Er ist mit der ‘Aqida dieser Imame in Übereinstimmung. Er beruhte auf dem, worauf die Gefährten und jene, welche ihnen im Guten folgten beruhten, und er ist auf dem, worüber das Buch und die Sunna gesprochen haben.“

Deshalb ist dies das, was al-Allama Siddiq Hasan Khan meinte, als er sagte: „Deswegen ist unser Weg der Weg der Salaf, welcher die Bestätigung (ithbat) ohne Vergleich (taschbih), Verneinung (tanzih) und Ablehnung (ta’til) ist. Er ist der Weg der Imame des Islams, wie Malik, asch-Schafi’i, ath-Thauri, Ibnu l-Mubarak, Imam Ahmad und anderer.“ Wahrlich, es gibt keine Meinungsverschiedenheit zwischen den Imamen in Usulu d-Din. Genauso ist es mit Abu Hanifa - Allahs Barmherzigkeit auf ihm - denn die ‘Aqida, welche von ihm bestätigt wurde, ist im Einklang mit der ‘Aqida dieser Imame, und es ist das, worüber das Buch und die Sunna sprechen.“

Hier sind nun einige Aussagen der folgenden vier Imame: Abi Hanifa, Malik, asch-Schafi’i und Ahmad über ihren Glauben hinsichtlich Usulu d-Din und ihre Haltung zu Ilmu l-Kalam (Wissen über theologische Argumentation; Philosophie). Fortsetzung folgt!!! InsaAllah!!!

Преглед на претходна тема Преглед на наредна тема Вратете се на почетокот  Порака [Страна 1 of 1]

Permissions in this forum:
Не можете да одговарате на темите во форумот